Menü öffnen
Menü schließen





english version



Matthias Politycki Radio
 Wissenschaftliches   Umwertung aller Werte?

Umwertung aller Werte?

18/03/1987
Matthias Politycki
Umwertung aller Werte?
Deutsche Literatur im Urteil Nietzsches.

447 Seiten
1989 Leinen | Euro [D] 156,- / für USA, Kanada, Mexiko US$ 242,-.
ISBN 978-3-11-011709-7
Reihe: Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung 21


erschienen/erscheint bei:
De Gruyter, 7/89
http://www.degruyter.de


 
Auch erhältlich als e-book: http://www.degruyter.de

Über das Buch

Der Philosoph Nietzsche beabsichtigte eine "Umwertung aller Werte“; trifft das auch auf den Philologen Nietzsche zu? Systematische Gesamtuntersuchung von Nietzsches literarischen Wertungen.
Nietzsches literarische Wertungen stehen nicht für sich, demonstrieren seine Philosophie vielmehr am praktischen Beispiel. Der erste Teil der Arbeit (Kap. I und II) widmet sich demnach der Frage, wie Nietzsche denkt - und wie insbesondere seine angeblichen "Widersprüchlichkeiten" auflösbar sind -, der zweite Teil (Kap. III-V) demonstriert diese Art des Denkens an seinem „unzeitgemäßen" Urteil über literarische Epochen, Werke und Autoren.

Erweiterte Diss. München 1987.  

Inhaltsverzeichnis




Aktuell:
Link zu 'Schrecklich schön und weit und wild'
Link zu 'Reduktion und Tempo'
Link zu '42,195'
 
Nächster Termin
22/09/2017
16:00 Uhr
Forlí
La verità sui bevitori di whiskey & Racconto dell’aldilà
 
Aktuelles Video