Matthias Politycki: Sämtliche Gedichte 2017-1987

  • Kleines Trostlied für Leute auf der Überholspur
  • Als ich mir den Schorf von den Armen kratzte und fünf …
  • Warum dreht so einer wie ich bei diesem Sauwetter seine …
  • Das Bein im Gedicht
  • Auf einen Apfel
  • Ende der Sommerzeit
  • Ratschlag zum Erwerb des Huhns
  • Miß Mai
  • Abträgliche Nebenwirkung von Restaurantbesuchen
  • Als ich mir den Schorf von den Armen kratzte und fünf …
  • Wetternachhersage (II)
  • Adilettenmänner
  • Über den richtigen Umgang mit Liebhabern (?)
  • Eine Art Vorhaltung
  • Erwachsen werden (?)
  • Feierabend
  • Das leichte Leben
  • Bonus Track

Über das Buch

Wer Matthias Politycki seit seinen Anfängen verfolgt hat, wird auf eine erstaunliche Entfaltung der Lyrik- und Erzählformen dieses auf ironisch-melancholische Weise heiteren Poeten stoßen. Die Entwicklungslinie seines Werkes reicht innerhalb von dreißig Jahren vom sprachlichen Experiment zu einer entschiedenen und theoretisch untermauerten ‚neuen deutschen Lesbarkeit’ ...mehr

Leseprobe

Und nebenan wurden Frösche gegrillt
Bei Kampong Thom

Einmal führte mich ein Gewitter
fast einen ganzen Abend lang
unterm nächstbesten Wellblech
mit einer Frau zusammen,
die kaum lesen konnte, kaum
ihren eignen Namen schreiben ...mehr

Mit einem Nachwort von Wolfgang Frühwald
und
13 Bildern von Jochen Hein

640 Seiten, Leinen mit Lesebändchen
32,00 (D) / 32,90 (A) / 41,50 (CH)
ISBN 978-3-455-40623-8

Bilder, wie sie nicht im Buche stehen

mehr

Lesungstermine

Buchpremiere Süd am 25. April im Münchner Lyrik Kabinett
Buchpremiere Nord am 15. Mai 2018 im Literaturhaus Hamburgmehr

Presse

„Matthias Politycki schreibt einfach wunderbare Gedichte.“mehr

Inhaltsverzeichnis

mehr

Gedichte, die in jede Kneipe passen 1

Folge 1: "Sonntagnachmittagserklärung"
Gelesen von Katja Wolter

Gedichte, die in jede Kneipe passen 2

"Auf eine, die vorübergeht"
Gelesen von Wolfgang Stockmann (WoStock)

Gedichte, die in jede Kneipe passen 3

"Die Durchtriebenheit des Regens im Norden"
Gelesen von Mehmet Yalçin (Pamukkale)

Gedichte, die in jede Kneipe passen 4

"Adilettenmänner"
Gelesen von Andreas Waldt (Konsul Walder)

Gedichte, die in jede Kneipe passen 5

"Leeres Glas"
Gelesen von Fränki (Meisenfrei)

Gedichte, die in jede Kneipe passen 6

"Fast eine Romanze (I)" und "Fast eine Romanze (II)"
Gelesen von Maike Schiller

Gedichte, die in jede Kneipe passen 7

"Was dem Norden abgeht" und "Was dem Süden abgeht"
Gelesen von Thomas Kraupe (Planetariumsdirektor)

Gedichte, die in jede Kneipe passen 8

"Der Vögelkönig"
Gelesen von Johannes Nawrath

Gedichte, die in jede Kneipe passen 9

"Blondinen jubelten uns zu"
Gelesen von Birol Aydin (Onkel)

Gedichte, die in jede Kneipe passen 10

"Kleine Knabberei am Straßenrand"
Gelesen von Daniel Killy (der K.)

Gedichte, die in jede Kneipe passen 11

"Oktobermißmut"
Gelesen von Jan Billhardt (Professor Billhardt)

Gedichte, die in jede Kneipe passen 12

"Hinterm Felsen"
Gelesen von Achill Moser

Gedichte, die in jede Kneipe passen 13

"Eine Art Vorhaltung"
Gelesen von Jochen Hein (Freund Hein)

Gedichte, die in jede Kneipe passen 14

"Schlußbilanz"
Gelesen von Jürgen Abel